IMG_20220630_130559_190 (002).jpg

Shila ist schon eine etwas betagtere Katzendame, die unsere Hilfe benötigte. Sie wurde wegen Husten und sich allgemein verschlechterndem Zustand in der Tierarztpraxis vorstellig, wo eine Schilddrüsenüberfunktion, Hyperthyreose genannt, diagnostiziert wurde. Shilas Körper lief "auf Hochtouren" - die zu viel produzierten Hormone können vor allem das Herz-Kreislauf-System und den Stoffwechsel beeinträchtigen. Nun bekommt Shila dauerhaft täglich Medikamente, damit die Hyperthyreose unterdrückt wird und sie wieder ein entspanntes Seniorenleben führen kann.